Bernhard Moors

"Der Erhalt und die Verbesserung der psychotherapeutischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen erfordert eine starke Stimme durch engagierte KJP in der Gesellschaft, in der Gesundheitspolitik und auch in der Kammerversammlung der Psychotherapeutenkammer NRW."

 

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

Dipl.-Sozialpädagoge

In eigener Praxis tätig (Viersen/ Niederrhein)

Dozent, Supervisior und Selbsterfahrungsleiter

www.kjp-praxis-moors.de

 

 


Engagement

In der Berufspolitik

Mitbegründer der Fraktion BÜNDNIS KJP

gewähltes Mitglieder der Kammerversammlung der Psychotherapeutenkammer NRW

gewähltes Vorstandsmitglied der Psychotherapeutenkammer NRW

Delegierter des Deutschen Psychotherapeutentages der Bundespsychotherapeutenkammer für die Fraktion Bündnis KJP

gewähltes Mitglied der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KV No)

KJP Vertreter im Fachausschuss Psychotherapie der KV No

KJP Delegierter der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

 

In der Praxis

Einsatz für die Entwicklung multimodaler Versorgungskonzepte im Bereich der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, praxisnah und finanziert

Arbeit mit Kindern, die unter frühen Regulations- und Beziehungsstörungen leiden

Psychotherapeutische Schwerpunkttätigkeit mit Kindern aus Pflege- und Adoptionsfamilien