Petra Adler-Corman

"Im Bündnis KJP setze ich mich ein für die weitere Stärkung und Qualitäts-sicherung der psychotherapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im politischen und wissenschaftlichen Umfeld."

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (psychoanalytische/tiefenpsychologische Verfahren)

Seit 1998 in eigener Praxis in Düsseldorf tätig

Langjährige Vorstandstätigkeit am IPD

Dozentin und Supervisorin in Aus- und Weiterbildung und für die Jugendhilfe

Gutachterin für KJ- Psychotherapie für die KBV

Veröffentlichungen u.a. zu Depression im Kindes- und Jugendalter, Säuglings-Kleinkind-Elterntherapie , OPD

adler-corman@t-online.de


Engagement

In der Berufspolitik

Mitglied im Bündnis KJP

Mitglied in der vakjp

Gewähltes Mitglied der Kammerversammlung NRW

Gewähltes Mitglied im Ausschuss Reform der Psychotherapeutenausbildung/Zukunft des Berufes

Mitglied des KV- Kreisstellenvorstandes Düsseldorf

 

In der Praxis

Psychotherapeutische Arbeit mit Babys, Kleinkindern und deren Eltern, depressive Störungen im frühesten Alter