Reinhild Temming

"Wenn man zusammensteht und eng zusammenrückt, kann man alles schaffen.“*

 

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (TP seit 1999)

Diplom-Psychologin

Psychologische Psychotherapeutin (ohne KV-Zulassung)

Weitere Ausbildungen: Traumatherapie mit EMDR, Systemische Familientherapie, Gestalttherapie

Niedergelassen mit KV-Zulassung seit 2010, zuvor Erfahrungen in Privatpraxis und als Kliniktherapeutin

Lehr- und Supervisionstätigkeit in der Ausbildung systemischer KJP

temming.praxis@gmx.de

 


Engagement

In der Berufspolitik

Delegierte der Kammerversammlung der PtK NRW

Seit fünf Jahren im Vorstand des Kompetenznetzes KJP WL

Seit neun Jahren aktiv für die Vernetzung der KJP in Westfalen-Lippe

Stellvertretendes KJP-Mitglied des Berufungsausschusses Psychotherapie KVWL

Mitglied im Disziplinarausschuss der KVWL

Psychotherapeutische Beirätin der Bezirksstelle Dortmund der KVWL

Initiatorin des Schneeballeffekts bei der TSVG-Petition zum Erhalt des Erstzugangsrechts zur Psychotherapie

Mitglied im Netzwerk "Kinder als Angehörige psychisch kranker Eltern" KAP-DO

Mitglied: DGSF, EMDRIA, bvvp, DPtV

 

Einsatz für:

Honorargerechtigkeit für Psychotherapeuten, speziell für KJP mit ihrer erhöhten Komplexität der Anforderungen und ihrem erhöhten Aufwand

Reform der Bedarfsplanung nach realer Notwendigkeit statt angeblicher Überversorgung

Transparenz in der Informationspolitik als Ersatz für fehlende "vierte Kraft" im demokratischen Miteinander

Durchschaubarkeit der berufspolitischen Wege und Entscheidungen

Anstehende Ausgestaltung der KJP-Weiterbildung nach der Ausbildungsreform im Sinne des Erhalts und der Verbesserung einer guten psychotherapeutischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen

 

In der Praxis

Pflege- und Adoptivkinder mit traumatisierender Vorgeschichte

Psychosomatische Erkrankungen

Behandlung von kleinen Kindern mit ihren Familien

Traumafolgestörungen bei Kindern, Jugendlichen und Familien

 

(*ein Zitat von: Nico Kovac, Trainer Eintracht Frankfurt 2016-2018, nach dem überraschenden Pokalgewinn)