Ilka Kraugmann

(Foto©Chris Zeilfelder)

"Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie ist auch Lobby-Arbeit und gesellschaftspolitisches Handeln."

 

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (tp)

Dipl.-Heilpädagogin

In eigener Privatpraxis tätig

kjp@kraugmann.de

 


Engagement

In der Berufspolitik

Delegierte der Kammerversammlung der PtK NRW

stellvertr. Mitglied im Ausschuss `Psychotherapeutische Versorgung von Kindern und Jugendlichen´ der PtK NRW

Mitglied der Kommission `Psychotherapeutische Versorgung von Menschen mit Intelligenzminderung´ der PtK NRW

Mitglied im Kompetenznetz KJP WL

Mitglied in der dgsgb, DGTD, IGT

 

Psychotherapeutische Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit (geistiger) Behinderung

Anerkennung der Komplexität und spezifischen Erfordernisse der KJP und ihre gesundheitspolitische Umsetzung

Erhalt der hohen Qualität der KJP-Ausbildung und Praxis

berufsethische Fragestellungen und Patient*innen-Rechte

 

In der Praxis

Kinder und Jugendliche als Betroffene von (häuslicher, psychischer, sexueller) Gewalt

Familien in vielfach belasteten Lebenswelten und psychosozialen Umständen

Unterstützung von Familien bei der Wahrung und Durchsetzung ihrer Patient*innenrechte gegenüber Krankenversicherungen und den Medizinischen Diensten im Rahmen der außervertraglichen GKV-Versorgung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen